3 Besucherkommentare zu dieser Seite, letzter: 13.11.2007

Thüringen: Schwarzatal

Das Schwarzatal

An den Seitenwänden des landschaftlich sehr reizvollen Schwarzatals gibt es auch einige Klettermöglichkeiten. Der ambitionierte Sportkletterer wird hier wohl nicht recht glücklich werden, für Alpinisten hingegen gibt es hier wunderbares Spielgelände - gelegentlich sogar mehrseilig ...

Charakteristik / Gestein

Als Gestein kommt hier Tonschiefer zum Einsatz. Das ganz ist mindestens so gut, wie es klingt. Geklettert wird an scharfkantigen Griffen und hohl klingenden Schuppen, dazwischen gibt es Schuttbänder, Gestrüp und Moos. Wer soetwas mag, dem wird es gefallen...

Auch wenn mich die Kletterei nich besonders begeistert, die Landschaft entschädigt schon etwas.
Mit anderen Worten, man sollte wenigstens einmal im Leben im Schwarzatal gewesen sein und sich entscheiden, ob man's mag oder ob nicht.

Absicherung

Die meisten Fichtel sind inzwischen weggerostet oder wurden kurz vorher durch Bohrhaken ersetzt. Aber zwichen diesen Teilen liegen oft längere Entfernungen. Deshalb empfielt sich die Mitnahme von einigen Klemmkeilen und Schlingen. Aber verzichtet lieber auf den Test der Keile, es könnte passieren, daß einige der schon seit Jahren hohl klingenden Schuppen dabei dem Gesetz der Schwerkraft folgen. Die Schlingen können Euch gute Dienste an mehr oder wenig stabilen Bäumen leisten.

Felsen & Massive

Ich beschränke mich mal auf Angaben zum:

Oberer Kirchfels

Lohnendster Kletterfels im Schwarzatal ... [1]

Schwarzatalkante 3+; 3 Sl (oder mehr, dafür weniger Seilzug)
Langer Anstieg mit nettem Blick über's Tal; wer die Panik bekommt, kann jederzeit zum Wanderweg kneifen
Südweg 4; ca. 3 Sl.
Einstieg im Moos; kurze Kletterabschnitte im liegenden Gelände, dazwischen Schuttbänder und Sträucher, nette Standplätze an mehr oder weniger stabilen Bäumen
landschaftlich schön
Gerade 5 +; 1 Sl.
Vom Gipfel nach Osten abseilen; Wandkletterei, leicht liegend
Dir. Ostwand 6-; 1 Sl.
Es ist die selbe Wand und die Kletterei ist ähnlich wie bei der Gerade. Man (bzw. Frau) hat mir gesagt, dies wären die schönsten Wege im Gebiet ...

Zurück wir meist zu Fuß auf einem Pfad abgestiegen. Abseilen über die Routen ist meist nicht sinnvoll

Ansonsten gibt es noch:

Schweizerhausfels
Kleinere, stark bewachsene Massivwand ... Sehr selten besucht und kaum lohnend. [1]
Untere Kirchfels
Einige kürzere Routen, meist nur mässig abgesichert
Plateauwand
Steile Klippe
Kleinere, sehr stark bewachsene Massivwand, ... Sehr selten besucht und kaum lohnend[1]

Kletterführer

Wie meist, zwei Angebote. In diesem Fall finde ich den alpinistsich angehauchten "Engler" irgendwie passender...

Anreise

öPNV

??? - In Bad Blankenburg gibt es einen Bahnhof ... Aber ich habe nicht behauptet, daß da auch ein Zug hält.

Auto

Auf der B85 oder B88 nach Bad Blankenburg. Von da Richtung Schwarzburg (B88). Nach einigen Kurven kommt recht überraschend auf der rechten Seite eine kleine Parknische und diese ist gesperrt. Ihr seid hier ausdrücklich nicht willkommen.

Zustieg

Auf dem Parkplatz zurück (Richtung Bad Blankenburg), kurz vor der Straße beginnt an der Mauer der Parkplatzeinfassung ein Pfad zu den Felsen...


Ihr habt es sicher erkannt, das Schwarzatal ist nicht so ganz mein Lieblingsgebiet. Ihr könnt gerne eine Anzahl von Smileys im Text verteilen. Aber übertreibt nicht, mehr als 10 sind nicht nötig...

Ausgewählte Routen Schwarzatal

Kirchfels

Rechte Kante tabu, 7-; Karl Reinl 2001

Steinbruch am Bocksberg

Zwei Rosen, 6+;
Ein Kuss, 7-;
Hintertür, 7-;
Privatweg, 7;

Unterer Kirchfels

Frühlingswind, 6+;
Fremde Probleme, 7+; Andreas Reinl 1993

3 Kommentare zu dieser Seite:

Die nachfolgenden Beiträge stellen Meinungsäußerungen von Seitenbesuchern dar. Sie können teilweise oder vollständig meiner Meinung widersprechen!

spam

Kommentar schreiben:

Für Antworten auf andere Beiträge bitte den entsprechenden Beitrag markieren: darauf Antworten
IP: 54.81.8.73; ec2-54-81-8-73.compute-1.amazonaws.com; timestamp: 1506138561


climb www.climb.spider-net.de/thueringen/schwarzatal.phtml
last update: 11-Jan-2017 14:58:46
Alle Angaben auf dieser Seite sind rein subjektiv und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Für Kritiken und Hinweise bin ich dankbar!
© Andreas Fröde [andreas@spider-net.de] [Impressum] [Datenschutz]